weiter

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

TypLesung
ThemaMärchen
AutorMichael Ende
Umfang3 CDs
Laufzeit191 Min.
VerlagKarussell
Erscheinungsjahr1989
Preisje 8,
ISBNTeil 1: 3-89765-742-2
Teil 2: 3-89765-744-9
Teil 3: 3-89765-746-5
Bestellungdirekt bei Amazon
SprecherMichael Ende


Inhalt

Am Silvesterabend sitzen der geheime Zauberrat, Beelzebub Irrwitzer und seine Katze Maurizio di Mauro zusammen. Der Zauberer ist schlecht gelaunt und hat auch seine Gründe dafür. Denn Punkt Mitternacht wird der Diener des Teufels, um ihn zu holen. Irrwitzer hat es im Laufe des Jahres nicht geschafft, sein vorgegebenes Soll an bösen Schandtoten zu erfüllen, und sinnt nun darauf, es bis zum zwölften Glockenschlag doch noch zu schaffen. Plötzlich schneit ein zerrupfter Rabe herein, Jakob, und ihm folgt die verschlagene Geldhexe Tyrannia Vamperl. Schnell stellt sich heraus, dass auch sie ihr böses Limit nicht erreicht hat und deshalb um Mitternacht gepfändet werden soll.
Die beiden Zauberer tun sich nach einigem Misstrauen zusammen und brauen den gefürchteten "satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsch", der alle guten Wünsche ins Gegenteil verdreht. Nun liegt es alleine an Maurizio und Jakob, die Welt vor dem bösen Schadenszauber zu schützen. In finsterer verschneiter Nacht machen sie sich auf die Suche nach Hilfe, denn die Zeit drängt...


Fazit

Top 20Ein witziges, unterhaltsames Märchen, vom Autor selbst gelesen. Es macht einfach Spaß, den Abenteuern von Maurizio und Jakob zuzuhören, ihre anfänglichen Vorurteile und schließlich die dicke Freundschaft, die sie zu einem mutigen Team zusammenschweißt. Der altbekannte Gut-gegen-Böse-Kampf in amüsanter Erzählung und mit überraschendem Ende. Pädagogisch wertvoll, auch für Erwachsene klasse.

BewertungNote 1



Und was sagst du?

Hast du eine andere Meinung als wir? Oder willst du was zum Hörbuch loswerden? Dann schick uns deine Nachricht über unser Mail-Formular.


zurückweiter

[ Diese Seite drucken ] [ Liste sortiert nach... Titeln | Autoren | Verlagen | Themen | Sprechern ]