weiter

Der Wert des Menschen

TypHörspiel
ThemaDrama
AutorFrançois Emmanuel
Umfang1 MC
Laufzeit83 Min.
VerlagAntje Kunstmann
Erscheinungsjahr2001
Preis14,90
ISBN3-88897-272-8
BestellungBuchsv.de (portofrei)
oder Amazon.de
SprecherFelix von Manteuffel, Jürg Löw, Ernst Jacobi u.a.


Inhalt

Der Vizedirektor einer großen Firma beauftragt den Psychiater Simon mit einer vertraulichen Untersuchung – im Mittelpunkt steht der psychisch angeschlagene Direktor Just. Simon lässt sich schnell in die abstruse Gedankenwelt des Kranken hineinziehen. Nun steht er mitten im Wirrwarr des Dritten Reiches, seiner Ideologie und dem wahnwitzigen Rassenhass, ist umgeben von einer unmenschlichen Mordmaschinerie und willenlosen Befehlsempfängern. Außerdem erhält Just fünf Originalbriefe aus dem Jahr 1943 mit genauen Anleitungen für die ethnische Säuberung. Was steckt dahinter? Irgendjemand in der Firma des Direktors spielt ein falsches Spiel und schreckt auch vor Psychoterror nicht zurück.


Fazit

Bestenliste Dezember 2001 Gebannt hört man zu, wohin einen dieses Hörspiel führen mag. Das Hörbuch beginnt mit einem großen Geheimnis und lässt den Hörer zum Schluss mit der Faust in der Tasche zurück. Die Geschichte ist erschütternd und recht anspruchsvoll, in ihr werden lebende Menschen zu abstrakten Objekten, indem sie z.B. als "Güter" oder "Ladung" bezeichnet werden. "Der Wert des Menschen" ist ein Mahnmal gegen den Irrsinn des Holocaust. Von dem Text geht eine große Betroffenheit aus, dezent ergänzt wird er von klassischen Musikstücken, von den Sprechern eindrucksvoll in Szene gesetzt. Achtung: Schreckgefahr durch ein superlautes Telefonklingeln!

Bewertungklasse!



Und was sagst du?

Hast du eine andere Meinung als wir? Oder willst du was zum Hörbuch loswerden? Dann schick uns deine Nachricht – über unser Mail-Formular.


zurückweiter

[ Diese Seite drucken ] – [ Liste sortiert nach... Titeln | Autoren | Verlagen | Themen | Sprechern ]