weiter

Die schöne Mörderin

TypLesung
ThemaKrimi
AutorDoris Gercke
Umfang3 MCs
Laufzeit292 Min., gekürzt
VerlagUllstein
Erscheinungsjahr2001
Preis24,-
ISBN3-550-09531-7
Bestellungdirekt bei Amazon
SprecherHannelore Hoger


Inhalt

Die 35-jährige Tolgonai ist in Deutschland auf der Flucht. In ihrem Heimatland, der Ukraine, hat sie dem Mann, der sie gedemütigt und vergewaltigt hat, mitsamt allen seinen gaffenden Freunden brutal getötet. Nun ist sie in Deutschland, in das sie die ehemalige Polizistin jetzt Detektivin Bella Block geschmuggelt hat, wieder auf der Flucht. Ein Lkw-Fahrer, der sie an der Autobahn mitnahm und ihr dann an die Wäsche wollte, ist schuld daran. Tolgonai zieht auf ihrem Weg von Stadt zu Stadt eine blutige Spur hinter sich. Unfreiwilligerweise lässt sie sich mit einer Bande rauflustiger Motorradrocker ein, die sie noch tiefer in den Schlamassel ziehen. Block versucht der Freundin zu helfen, doch dazu muss sie die hübsche Ukrainerin erst mal finden, doch auch die Polizei ist ihr dicht auf den Fersen. Als dann auch noch ein verdeckter Ermittler der Polizei mit einer illegalen Waffe aus einem Waffengeschäft ermordet wird, eskaliert die Situation und auch Bella Block gerät in große Bedrängnis.


Fazit

Dieser Krimi arbeitet unserer Meinung nach zu sehr mit Klischees. Die Autorin kehrt mindestens einmal zu oft ihre Belesenheit hervor, zitiert ständig große Autoren. Die Persönlichkeit der Bella Block kommt hier nicht genug zum Vorschein, wird im Gegenteil nur oberflächlich angekratzt. Leider fehlen die Spannung und das Kribbeln, von denen ein Krimi normalerweise sonst lebt, hier fast gänzlich. Dafür werden viel zu viele gesellschaftliche Probleme hineingepackt: Gewalt in der Ehe, Obdachlosigkeit, assoziale Individuen, Asylpolitik und, und, und... Auch die Zufälle sind zu reichlich vertreten, was die ganze Sache auch noch unglaubwürdig macht. So passt dazu ganz gut ein Zitat der Bella Block: "Ein Ende, wie es erbärmlicher nicht sein könnte!"
Ein Lichtblick ist wie immer die Sprecherin: Hannelore Hoger liest schlicht und einfach toll. Aber das macht die Schwächen in der Geschichte leider nicht wett.

Bewertunggeht so



Und was sagst du?

Hast du eine andere Meinung als wir? Oder willst du was zum Hörbuch loswerden? Dann schick uns deine Nachricht über unser Mail-Formular.


zurückweiter

[ Diese Seite drucken ] [ Liste sortiert nach... Titeln | Autoren | Verlagen | Themen | Sprechern ]